Aktuelles:

Lumpiger Donnerstag, 08. Februar 2018 // Weiβwurstgaudi - Faschingsdienstag, 13. Februar 2018 // Schnitzeltag (Mittag) - Aschermittwoch, den 14. Februar 2018 // Fischessen á la carte (nur mit Reservierung) -

 

    

 
 
Auszeichnungen:


Einmal jährlich im Herbst führt der Fleischerverband Bayern eine -Qualitätsprüfung durch. Die Innungsmetzgereien können Schinken oder Würste hierzu anmelden. Zu einem nicht bekannten Zeitpunkt werden die angemeldeten Waren so kurzfristig aus der Tagesproduktion abgerufen, dass sie nicht eigens für die Prüfung hergestellt werden können. In der sensorischen Untersuchung testen Sachverständige das Aussehen, die Konsistenz, den Geruch und den Geschmack, bevor ein Labor die lebensmittelchemische Analyse durchführt. Erst nach dem Bestehen dieser harten Prüfung werden die begehrten Auszeichnungen in einer Feierstunde anfangs des nächsten Jahres verliehen.

Sie als Kunde gewinnen an Sicherheit, die Sachverständige bestätigt haben.

Bei der 26. -Qualitätsprüfung in Bayern wurde unser Betrieb am
17.02.2008 in der Kongresshalle in Augsburg für die

            grobe Leberwurst im Glas
                      und

            Debrecziner

mit der höchstmöglichen Punktezahl ausgezeichnet.

     

Wir führen zusätzlich das
-Betriebsprüfzeichen. Mit der Teilnahme an der neutralen
-Betriebsprüfung verpflichten wir uns, einmal jährlich unseren gesamten Betrieb durch einen Sachverständigen begehen zu lassen, der eventuelle Mängel feststellt oder Verbesserungen vorschlägt. Zudem lassen wir mindestens drei Produkte von einem lebensmittelchemischen Labor prüfen, damit wir uns und den Kunden bestmögliche Sicherheit bieten können.